Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir wollen den Wassersport im Burgsinner Schwimmbad fördern. Wir planen die Anschaffung von einem aufblasbaren Volleyballfeld sowie einem Wettkampfelement mit Balancesteg, Kletter- und Rutschelement. Die Objekte können von Kindern und Erwachsenen genutzt werden und in den kommenden Jahren mit neuen Modulen zu einem Wasserparcour erweitert werden. Die Objekte werden durch die Bademeister zu gewissen Zeiten und zu besonderen Events im Freibad aufgebaut.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Freibad Burgsinn, TV Burgsinn, Schwimmbad, Wasserpark
Finanzierungs­zeitraum: 07.05.2019 10:13 Uhr - 06.08.2019 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung von zwei modularen Wasserparkelementen inkl. Zubehör für das Freibad Burgsinn.

  • Volleyball
  • Aqua Duel

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Schaffung eines neuartigen Freizeitangebots für

  • Freibadbesucher
  • Sport- und Actionbegeisterte
  • Jung und Alt

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • weil es für Jung und Alt einfach Spaß bringt
  • weil es die körperliche Aktivität durch die Schaffung neuartiger Bewegungsangebote steigert
  • weil eine neue Attraktion für die gesamte Region geschaffen wird
  • weil es die Attraktivität des Burgsinner Freibads noch weiter erhöht

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das eingenommene Geld wir für die Anschaffung der zwei Wasserparkelemente (Volley und Aqua Duel) inkl. Zubehör verwendet.
Sollte das Projekt überfinanziert sein, werden weitere modulare Wasserparkelemente angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

TV Burgsinn: Lisa Hagedorn als Vorsitzende des TV
Markt Burgsinn: 1. Bgm. Robert Herold als Vertreter der Marktgemeinde
Freibad Burgsinn: Ralf Knüttel, Thomas Herget für den Betrieb
Projektorganisation: Sebastian Schneider (TOPONEO)
Infos zum Projekt gerne telefonisch oder per E-Mail über
09356 9839982 oder info@toponeo.de