Projektübersicht

KAUF EINES NEUEN VOLTIGIERPFERDES

25 Kinder und Jugendliche des Reit- u. Fahrverein Lohr e.V. brauchen dringend ein neues Voltigierpferd.
Unser Reitverein bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, die Sportart Voltigieren auszuüben.
Bislang konnten die Mädchen im Alter zwischen 5 und 15 Jahren in drei Gruppen auf ihrem Sam Einzel- bzw. Gruppenvoltigieren.
Unser Voltigier-Pferd Sam, ein mittlerweile 25-jähriger Wallach, ist durch seine Wehwehchen nur noch bedingt einsetzbar.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Voltigieren, Reiten, Voltigierpferd, Reit u. Fahrverein Lohr
Finanzierungs­zeitraum: 25.05.2020 08:31 Uhr - 21.08.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Um den Voltigierunterricht auch in der Zukunft anbieten zu können und die lange Warteliste der kleinen Voltigier-
begeisterten genüge zu tun, sind wir auf ein neues Voltigierpferd
angewiesen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Um Voltigieren ausüben zu können, benötigt man ein ausgebildetes Pferd, auf dem die Kinder bzw. Jugendliche ihre turnerischen und akrobatischen Übungen durchführen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Neben dem turnerischen Können sind wie in allen Pferdesportarten auch Wissen und Können im Umgang mit dem Pferd von besonderer Wichtigkeit. Oft ist das Voltigieren ein Einstieg in den Pferdesport. Auch im Schulsport sowie dem heilpädagogischen Bereich ist es vertreten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein geeignetes Pferd das zum Voltigieren ausgebildet wurde
wird je nach Ausbildungsstand ab ca. 8000€ gehandelt.

Mit einer erfolgreiche Unterstützung von 5000€ kann der Verein eine solche Anschaffung realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Reit- u. Fahrverein bietet seit seiner Entstehung 1967
nur durch kurze Unterbrechungen das Voltigieren an.
Die Voltigierer, deren Trainer und nicht zuletzt die Vorstände
stehen hinter dieser für junge Pferdebegeisterten attraktiven Sportart.