Projektübersicht

Seit mindestens 20 Jahren fehlt ein 4. Flutlichtmast am Trainingsplatz des SV Bischbrunn. Durch nur 3 bestehende Masten ist ein ordentliches Fußballtraining nicht auf dem ganzen Platz möglich, denn ein Viertel ist kaum ausgeleuchtet. Zudem sind die alten Strahler wartungsintensiv und Ersatzteile schwierig zu beschaffen.
Ein gut ausgeleuchteter Platz ist ein wichtiges Kriterium, um auch in Zukunft ein für Fußballer attraktiver Verein zu bleiben. Wir sind für jede Unterstützung sehr dankbar!

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Bischbrunn, Sportverein, Jugendfußball, Flutlicht, Sportplatz
Finanzierungs­zeitraum: 04.06.2021 09:13 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 31.07.2021 – 20.09.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Um einen vierten Flutlichtmast am Trainingsplatz zu errichten und die bestehenden Strahler auf LED-Technik umzurüsten, braucht der SV Rot-Weiß Bischbrunn eure finanzielle Unterstützung, um weiterhin den Fußball und insbesondere den Jugendfußball auf unserer Sportanlage zu ermöglichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel dieser Aktion ist es, möglichst viele Spenden für die Finanzierung des Flutlichtmastes zu sammeln. Aufgrund der aktuellen Situation ist es uns als Verein nicht möglich, Veranstaltungen zur Finanzierung solcher Modernisierungsprojekte zu organisieren.
Die Errichtung des Mastes und die Modernisierung der bestehenden Strahler sind ein langgehegter Wunsch und ein Mehrgewinn für alle Fußballer. Von der jüngsten Jugendmannschaft bis hin zu den Alten Herren – Alle Mannschaften brauchen in der Zeit von Oktober bis März einen gut ausgeleuchteten Trainingsplatz für die Ausübung ihres Hobbys.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jede Art von ehrenamtlicher- und Vereinsarbeit sind es wert, unterstützt zu werden. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Modernisierungsarbeiten am Sportheim und am Sportgelände geleistet, vor allem durch die vielen ehrenamtlichen Helfer.
In der Corona-Zeit fehlt nun aber leider der zweite Baustein der erfolgreichen Vereinsarbeit – die geplanten Feste und Veranstaltungen, um solche Maßnahmen wie den Bau des vierten Flutlichtmastes zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den eingenommenen Spenden möchten wir einen Teil des Flutlichtmastes und die LED-Strahler refinanzieren. Alle Spenden fließen zu 100% in diese Maßnahme.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein des SV Rot-Weiß Bischbrunn, in Vertretung durch die Vorstandschaft und die komplette Fußballabteilung.
Gerne stellen wir Ihnen ab einer Spende von 50€ eine Spendenbescheinigung aus.